Modellbahnträume 鉄道模型の夢 *...wird fortgesetzt...*

Tipps und Tricks zum Unterbau und gestallterischen Aspekten

Re: Modellbahnträume 鉄道模型の夢 *...wird fortgesetzt...*

Beitragvon Tetsuro » Mo Apr 09, 2018 8:20 pm

Hallo Zusammen
Es ist schon wieder eine ganze Weile her das ich in meinem Anlagenbau-Thema was poste.
Aber damit man sieht das es weiter geht kommt heute mal wieder ein kleines Update. Den letzten Gleisplan den ich in "Chaos-Anlagenplanung" vorgestellt habe,
habe ich letztlich als das was ich für meine Heimanlage umsetzen möchte auserkoren.
Nichts besonderes. Ein einfaches zweigleisiges Oval mit einem viergleisigen Hochbahnhof und einem Anschluss für Container- und Stückgutverladung.
Eine als abzweigende Anschlussstrecke getarnte Tunneleinfahrt dient als Zufahrt zum Schattenbahnhof.
Ergänzt wird das ganze noch mit einer Straßenbahn.
Das reicht mir an betrieblicher Abwechslung.
Gut ist, das ich mittlerweile meine "Bauwut" soweit im griff habe das ich einen plan auch mal liegen lassen kann ohne den erstbesten Entwurf gleich umzusetzen.
So kann ich nach reichlich Zeit das Ganze neu betrachten und sehe Sachen die mir bis hier hin nicht aufgefallen sind und oder diese bis dahin für gut befunden hatte.
Ich habe aus Bautechnischen und optischen Gründen das Layout nochmals verändert.
So ist der Güterbahnhof aus dem Vordergrund in den Hintergrund gewandert und der Bahnhof aus dem Hintergrund in die Mitte der Anlage gerückt.
Somit ist der Blick auf den Vorplatz und die Straße mit der Straßenbahn frei geworden und die reingequetscht wirkende Häuserwand habe ich damit auch weg reduziert.
Dadurch das der Güterbahnhof nach hinten gewandert ist hat dies auch die Rampe der Zufahrt etwas entschärft. Den gesamten Güterbahnhof habe ich nun horizontal gespiegelt um die vorgesehene Betriebsart zu erhalten. Weiterhin habe ich den Schlenker der Straßenbahn im rechten vorderen Bereich etwas entschärft.
Hinzu kommt das ich mich nun doch entschieden habe das Tomixgleis zu verbauen. Es sind einfach zu viele Weichen- Sonderbauformen dabei die ich dann doch keine Lust mehr habe alle selber zu bauen. Sonst werde ich ja nie fertig. Einzig das Straßenbahngleis werde ich selber bauen... ;) ...und das Bus-System wird zum Einsatz kommen...

Der aktuelle Stand der Dinge ist das sämtliche "Segment-Rahmen" gebaut sind und auf ihre Beinhalter warten...
Dateianhänge
Gleisplan.jpg
Bild
Benutzeravatar
Tetsuro
 
Beiträge: 517
Registriert: Mo Apr 06, 2009 4:21 pm
Wohnort: Göttingen

Re: Modellbahnträume 鉄道模型の夢 *...wird fortgesetzt...*

Beitragvon ET 403 » Mi Apr 11, 2018 10:40 am

Servus,

hast Du Maße für Deine Anlage? Ich kann die Ränder bei Vergrößerung nicht lesen.
Gruß Rainer
ET 403
 
Beiträge: 277
Registriert: Do Jun 21, 2007 10:23 am
Wohnort: Weiden

Re: Modellbahnträume 鉄道模型の夢 *...wird fortgesetzt...*

Beitragvon Tetsuro » Sa Apr 14, 2018 11:38 pm

Die Anlage hat 2,7m Kantenlänge.
Die Modulbreite beträgt 30cm und die Länge 60cm.
Der breite Teil besteht aus je 3 90x60 cm und 60x45cm Segmenten.
Bild
Benutzeravatar
Tetsuro
 
Beiträge: 517
Registriert: Mo Apr 06, 2009 4:21 pm
Wohnort: Göttingen

Re: Modellbahnträume 鉄道模型の夢 *...wird fortgesetzt...*

Beitragvon ET 403 » So Apr 15, 2018 9:30 am

Ja,......Danke........Rainer
Gruß Rainer
ET 403
 
Beiträge: 277
Registriert: Do Jun 21, 2007 10:23 am
Wohnort: Weiden

Vorherige

Zurück zu Anlagen- & Modulbau

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste