Kleine Fahranlage für daheim

Tipps und Tricks zum Unterbau und gestallterischen Aspekten
Benutzeravatar
Leuchtturm
Beiträge: 581
Registriert: Mi Jun 20, 2007 8:22 pm
Lieblingszug/-lok: Suzuran
Wohnort: Tauberbischofsheim

Re: Kleine Fahranlage für daheim

Beitrag von Leuchtturm »

Guten Morgen Ingo,

bei der 1. Version, welche du gekauft hast, ist Sekundenkleber die beste Wahl. Nun weiß ich nicht, welchen Abstand du mit den Masten hast. Falls es beim kürzen (bitte mit einem Dremel!) nicht sofort klappt, weil Ober- und Untergurt nicht auf den Ausleger passen, biege vorsichtig den Obergurt in die gewünschte Lage. Sei aber bitte vorsichtig, da Edelstahl etwas spröde ist und nicht viel Bewegung abkann.

Vor den Einbau wäre aber eine optische Veränderung mittels Farbe (Airbrush, Spray, etc.) ratsam. An sonnigen Tagen "blitzt" die Oberleitung schon mal :lol:

Ich bin jedenfalls gespannt, wie deine NAlage damit aussieht.

Gruß Ulli
Wer Großes will, muss zuerst das Kleine tun

Mein Youtube-Channel https://www.youtube.com/channel/UCwJ9WU ... JQfjRnegBQ
TrainSetter-Channel https://www.youtube.com/channel/UCkYn2n ... 9YASw?view
Twilight Express
Beiträge: 77
Registriert: Mo Okt 29, 2018 11:33 pm
Lieblingszug/-lok: keinen
Wohnort: Bernburg

Re: Kleine Fahranlage für daheim

Beitrag von Twilight Express »

Hallo zusammen,
Oh, ich kann wieder antworten..! Super! :D
Danke fürs beheben der Probleme!

Also, Ulli, Danke für die Infos.
So werden ich es machen. Bis es weitergeht, dauert es noch etwas, ausserdem will ich alles im "inneren Bereich" bauen, was ich kann,bevor die "Strippe" kommt.

Momentan entstehen noch einige Wohnhäuser und
der Automaten-Snackpoint, welche vor wenigen Tagen
eingetroffen sind (Banzaihobby, Hobbysearch), und die
"Utility Poles"müssen aufgestellt werden.
Hierbei verzichte ich dankend auf das anbringen von
Freileitungen,sonst kommt man an gar nichts mehr ran...
Bezüglich der Bestellungen hat es natürlich bei den
zollfreien, billigen(weil langsamen) gefühlt ewig gedauert, aber sie sind angekommen.
Eine steht noch aus, hoffe sie trifft bald ein, bevor es ab
Jahreswechsel Zoll auf alles gibt.
In ein paar Tagen kann ich sicher mit neuen Fotos dienen.
Also bis demnächst! VG, Ingo.
Antworten