[Projekt] 富山駅前のジオラマ

Tipps und Tricks zum Unterbau und gestallterischen Aspekten

Re: [Projekt] 富山駅前のジオラマ

Beitragvon Tetsuro » So Nov 05, 2017 1:03 pm

Ich bin begeistert von dem was ich hier sehe! :o
Zum Thema PORTRAM habe ich mir auch schon Gedanken und Pläne gemacht.
Die Problematik der Kombination von Unitram und Diotown-Platten hast du sehr gut gelöst!
Ich habe mir vor einiger Zeit eine eigene Lösung ausgedacht die zwar individueller aber dafür etwas Aufwendiger ist. (^_^)>

Ich werde dein Thema definitiv weiter verfolgen!
Vielen Dank für diese interessante und ausführliche Dokumentation!

LG
Tobias
Bild
Benutzeravatar
Tetsuro
 
Beiträge: 513
Registriert: Mo Apr 06, 2009 4:21 pm
Wohnort: Göttingen

Re: [Projekt] 富山駅前のジオラマ

Beitragvon pinepot » So Nov 05, 2017 4:43 pm

Besten Dank! Dein Forenthema, dass Du inzwischen zu einzelnen Modulen erweitert hast, hatte ich ebenfalls nachgelesen - klasse!

Generell finde ich den Aspekt Landschaftsbau individueller und ansehnlicher als mein "Platten-Stecken". Besonders Layout und Design des Toyama Station Bus Terminal werde ich nicht ohne weiteres umsetzen können. Die Diorama Produkte von Kato und Tomytec wirken auf mich aufgrund der Farbgebung immer auch ein bisschen verspielt, allerdings in Verbindung mit den Diotown- bzw. Unitram-Platten auf eine ganz eigene Art real... Indem ich dieser Farbpalette treu bleibe hoffe ich auch, eine gewisse Harmonie im Diorama zu erreichen.

Um die Wartezeit auf mein nächstes Update zu verkürzen, anbei noch zwei Videos zur Mitfahrt in der Toyama Loop Line aus dem Jahr 2015
Bild
(Aus Sicht der Fahrerkabine einer Suntram)

Bild
(Aus Sicht des Fensters einer Centram)
pinepot
 
Beiträge: 33
Registriert: Mi Nov 01, 2017 11:02 am

Re: [Projekt] 富山駅前のジオラマ

Beitragvon Tetsuro » So Nov 05, 2017 7:24 pm

pinepot hat geschrieben:Besten Dank! Dein Forenthema, dass Du inzwischen zu einzelnen Modulen erweitert hast,...


Welches meinst du? Das mit der Straßenbahn auf den Bahnhofsmodulen mit Selbstbaugleis.
Oder das andere mit dem Gleisplan wo die Tram unter dem Bahnhof durch fährt?

LG
Bild
Benutzeravatar
Tetsuro
 
Beiträge: 513
Registriert: Mo Apr 06, 2009 4:21 pm
Wohnort: Göttingen

Re: [Projekt] 富山駅前のジオラマ

Beitragvon pinepot » Fr Nov 17, 2017 3:21 pm

Und endlich geht es weiter, nachdem ein bisschen mit Korkplatten getüftelt worden ist, um die Höhe der Diotown-Platten an Unitram-Gleise und -Platten anpassen.

toydio_ud-layout04.jpg
Zunächst ist die Korkplatte entsprechend zugeschnitten worden...

toydio_ud-layout05.jpg
...um dann mit doppelseitigem Klebeband (3M) versehen zu werden

toydio_ud-layout06.jpg
Probeweise Anlegen der unterschiedlichen Platten

toydio_ud-layout07.jpg
Passt perfekt, Bordsteinkanten sind ca. 1mm höher
pinepot
 
Beiträge: 33
Registriert: Mi Nov 01, 2017 11:02 am

駅前アクセサリーセット (Kato 23-416) & 道路アクセサリーセット2 (Kato 23-420)

Beitragvon pinepot » Di Nov 21, 2017 5:33 pm

Zum Jahresende ergreifen japanische Kommunen noch gerne mehr oder weniger sinnvolle Bauvorhaben, um das (konstant hohe) Budget für das kommende Jahr zu rechtfertigen. Mein Diorama geht mit dem Trend :mrgreen:

toydio_ud-construction01.jpg
Inzwischen hat sich der Layout-Plan gefestigt...

toydio_ud-construction02.jpg
...Beton und Grünzeug sind für die Baulücke geplant...

toydio_ud-construction03.jpg
...der Bahnsteig kommt dem Original schon recht nahe.

PS: Bei den Straßenbahnen handelt es sich um zwei B Train Shorty von Bandai - bald mehr dazu an anderer Stelle.
pinepot
 
Beiträge: 33
Registriert: Mi Nov 01, 2017 11:02 am

Re: [Projekt] 富山駅前のジオラマ

Beitragvon waldi » Mi Nov 22, 2017 11:11 am

Was Du hier aktuell auf den Fotos zeigst sieht toll aus. Die Straßenbahnen von Bandai fallen mit ihrer Verkürzung kaum auf, man muß sie nur schwerer machen.
waldi
 
Beiträge: 950
Registriert: Di Jun 19, 2007 7:59 pm
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

[Projekt] 富山駅前のジオラマ

Beitragvon pinepot » Do Nov 23, 2017 7:05 pm

Besten Dank, das liest man gerne. Zu den B-Trains schreibe ich später noch etwas mehr...

Inzwischen ist das Bauloch (vorerst) geschlossen.

toydio_ud-construction04.jpg
Kurz vorm Feierabend (man beachte den "Sonnenstand") noch kontrolliert von Omawari-san

toydio_ud-construction05.jpg
Somit konnten Diotown- und Unitram-Platten einwandfrei verbunden werden (rechte Ecke)
Zuletzt geändert von pinepot am So Nov 26, 2017 12:26 pm, insgesamt 1-mal geändert.
pinepot
 
Beiträge: 33
Registriert: Mi Nov 01, 2017 11:02 am

[Neben-Projekt] 富山地方鉄道8000形DIY

Beitragvon pinepot » So Nov 26, 2017 12:26 pm

Hier gibt es Infos zur kürzlich hinzugefügten Toyama Chitetsu 8000 Straßenbahn: viewtopic.php?f=11&t=1259

b-train_8000project02.jpg
B-Train Shorty Tokioter 8500er Serie zu Toyama 8000er Serie "umlackiert" ;)
pinepot
 
Beiträge: 33
Registriert: Mi Nov 01, 2017 11:02 am

Vorherige

Zurück zu Anlagen- & Modulbau

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron