Kato DF200-50

Fragen und Antworten zu elektrisierenden Themen
Antworten
ET 403
Beiträge: 417
Registriert: Do Jun 21, 2007 10:23 am
Wohnort: Weiden

Kato DF200-50

Beitrag von ET 403 »

Servus,

welche Klauenkupplung gibt es für eine DF200-50. Die Rapidos sollen runter ! Danke.
Gruß Rainer
Benutzeravatar
Nuschel01
Beiträge: 36
Registriert: Mi Jun 03, 2015 8:55 pm
Lieblingszug/-lok: E851
Wohnort: Lage
Kontaktdaten:

Re: Kato DF200-50

Beitrag von Nuschel01 »

Moin,

Z01-0224 müssten passen.
BildBildBildBildBild
ET 403
Beiträge: 417
Registriert: Do Jun 21, 2007 10:23 am
Wohnort: Weiden

Re: Kato DF200-50

Beitrag von ET 403 »

Servus,

....danke! Werde ich nicht in D bekommen, also Japan bestellen. Bei wem ist die Fracht günstig ?

Schönen Sonntag :D
Gruß Rainer
Benutzeravatar
Nuschel01
Beiträge: 36
Registriert: Mi Jun 03, 2015 8:55 pm
Lieblingszug/-lok: E851
Wohnort: Lage
Kontaktdaten:

Re: Kato DF200-50

Beitrag von Nuschel01 »

Wenn du nur das bestellst würde ich mich einfach an RG-Rokko wenden, ob sie noch eine Packung haben. Hatte da auch mal ein paar Packungen Kupplungen bestellt und 4€ Versand bezahlt iirc.

EDIT: Sehe grad, dass die Lok wohl graue Kupplungen braucht; das wäre dann Z01-K0224.
BildBildBildBildBild
ET 403
Beiträge: 417
Registriert: Do Jun 21, 2007 10:23 am
Wohnort: Weiden

Re: Kato DF200-50

Beitrag von ET 403 »

Servus und danke für den Hinweis.

Werde mal bei Rokko vorbeischauen. Habe in meiner Rumpelkiste noch 2 x lange Magnet-Maul-Kupplungen gefunden, waren bei einer anderen Kato-Lok als Reserve dabei.
Sind schon angebaut mit dem Kupferblättchen.

Was hat die DF200 oben direkt an dem Führerstand rechts und links, bei sind alle 4 klitzekleinen Teile verschwunden. Waren scheinbar einfach nur reingesteckt ? Bei mir ist eines rausgehüpft und nicht mehr auffindbar . Habe einen Holzboden / Parkett mit kleinen Spalten....... :o
Gruß Rainer
Benutzeravatar
Leuchtturm
Beiträge: 590
Registriert: Mi Jun 20, 2007 8:22 pm
Lieblingszug/-lok: Suzuran
Wohnort: Tauberbischofsheim

Re: Kato DF200-50

Beitrag von Leuchtturm »

Oben am Dach? Da kann nur die Pfeife der Lok fehlen. Mehr Teile zum anbringen gibt es im Dachbereich nicht.
Ich kann ja mal nachsehen nach Weihnachten, vielleicht habe ich noch 2 über.
Wer Großes will, muss zuerst das Kleine tun

Mein Youtube-Channel https://www.youtube.com/channel/UCwJ9WU ... JQfjRnegBQ
TrainSetter-Channel https://www.youtube.com/channel/UCkYn2n ... 9YASw?view
ET 403
Beiträge: 417
Registriert: Do Jun 21, 2007 10:23 am
Wohnort: Weiden

Re: Kato DF200-50

Beitrag von ET 403 »

Servus,

ich habe jetzt noch mal nachgeschaut. Auf jeder Seite je eine Kerbe mit einem Löchlein. Auf hobby search beim Body sieht man es sehr deutlich.

Dann mal schöne Weihnachten und Gesundheit und Danke fürs Suchen.
Gruß Rainer
Benutzeravatar
Nuschel01
Beiträge: 36
Registriert: Mi Jun 03, 2015 8:55 pm
Lieblingszug/-lok: E851
Wohnort: Lage
Kontaktdaten:

Re: Kato DF200-50

Beitrag von Nuschel01 »

Hier mal etwas runterscrollen, da ist auch die Assy-Part-Nummer zu sehen von den Dingern, die dir da fehlen.
BildBildBildBildBild
ET 403
Beiträge: 417
Registriert: Do Jun 21, 2007 10:23 am
Wohnort: Weiden

Re: Kato DF200-50

Beitrag von ET 403 »

Servus und danke.

Habe alles gefunden.

Aber ich glaube ich benötige ein neues lightboard für meine DF200, die Maschine hat ein altes 3010 board mit 3mm Led.
Die 4 Scheinwerfer werden nicht richtig hell, bei meiner Suche habe ich meist das board 305 1 G der EF510 gefunden, schaut gerade über das graue Abdeckteil für das Drehgestell drüber. Ich könnte nur mal versuchen ein ähnliches Led wie beim EF board an 2 lange Led-Füßchen und dann an das alte board zu löten.
Handrails habe ich schon gebogen und befestigt , jetzt muß ich noch 2 x "uncoupling lever" biegen und fest stecken. Meine Tomix DF200 hat dies auch alles.

Gerade das passende Bild bei BIGLOBE gefunden , 7005 hatte gelbes led, 7007 weißes led und den passenden Lichtleiter, wie bei mir. 7007-1 hatte bereits einen gelben Lichtleiter.
Das versuch ich jetzt erstmal wie im 7007 - Bild gezeigt !- neue warm-weiße led zu löten ! ;)
Gruß Rainer
Antworten