Seiten zu Anlagen

Die umfangreiche Linksammlung rund um das Thema 'Japanische Eisenbahnen'
Benutzeravatar
Leuchtturm
Beiträge: 590
Registriert: Mi Jun 20, 2007 8:22 pm
Lieblingszug/-lok: Suzuran
Wohnort: Tauberbischofsheim

Re: Seiten zu Anlagen

Beitrag von Leuchtturm »

Auf einer Modellbahnausstellung in Merseburg, welche noch bis 14.12. geht ist eine japanische Modellbahn zu sehen.

http://www.drehscheibe-online.de/foren/ ... 10,7207247
Wer Großes will, muss zuerst das Kleine tun

Mein Youtube-Channel https://www.youtube.com/channel/UCwJ9WU ... JQfjRnegBQ
TrainSetter-Channel https://www.youtube.com/channel/UCkYn2n ... 9YASw?view
waldi
Beiträge: 1008
Registriert: Di Jun 19, 2007 7:59 pm
Wohnort: Berlin-Charlottenburg
Kontaktdaten:

Re: Seiten zu Anlagen

Beitrag von waldi »

Das sind Bilder aus der bekannten Ausstellungsanlage aus Halle, gesponsert durch Noch.
Benutzeravatar
JGSDF
Beiträge: 155
Registriert: Di Aug 10, 2010 11:36 pm
Lieblingszug/-lok: HAYATO NO KAZE
Wohnort: 30 meter vor Berlin

Re: Seiten zu Anlagen

Beitrag von JGSDF »

Hallo zusammen
für alle die, die das N-gauge Magazin sammeln und die Ausgaben 61 und 62 haben,
für diejenigen hab ich im Internet etwas ergänzendes zu einem Bericht gefunden.
Es handelt sich dabei um eine kleine Kompaktanlage und eine Ergänzung dazu die in den N-gauge Heften abgedruckt wurde.
Der Verfasser bzw Erbauer der Anlage berichtet aber ebenso über den Bau und den Betrieb auf zwei verschiedenen Blogs, und es sind mehrere Videos in sehr guter Qualität auf You Tube zu finden.
Hier mal die Links.
https://www.youtube.com/watch?v=LKgIkuUAIhY
http://takusama2100.blog.fc2.com/blog-category-62.html
http://blogs.yahoo.co.jp/takusama2100/f ... l?m=lc&p=1
Ich finde diese kleine Anlage supergestaltet, zumal man wenn man sich zuerst die Videos anschaut nicht auf die größe der Anlage schließen kann.
Schaut einfach mal rein.
Gruß JGSDF ( Meickel )
Benutzeravatar
Leuchtturm
Beiträge: 590
Registriert: Mi Jun 20, 2007 8:22 pm
Lieblingszug/-lok: Suzuran
Wohnort: Tauberbischofsheim

Re: Seiten zu Anlagen

Beitrag von Leuchtturm »

Ne tolle kleine Anlage, an den Details kann ich mich richtig satt sehen!
Wer Großes will, muss zuerst das Kleine tun

Mein Youtube-Channel https://www.youtube.com/channel/UCwJ9WU ... JQfjRnegBQ
TrainSetter-Channel https://www.youtube.com/channel/UCkYn2n ... 9YASw?view
Benutzeravatar
Sebastian
Beiträge: 159
Registriert: Di Feb 05, 2013 11:25 pm
Lieblingszug/-lok: BR 143, 643, Taurus
Wohnort: Wanne-Eickel
Kontaktdaten:

Re: Seiten zu Anlagen

Beitrag von Sebastian »

Wahnsinn! So wie die Anlage gefilmt ist, bzw. fotografiert ist, entsteht der Eindruck einer größeren Anlage. Wenn man sieht wie klein die Anlage eigentlich wirklich ist kann man nur sagen klasse gemacht!
Die Anlage regt glatt zum Nachbauen an.

LG Sebi
Meine Sammlung an Baureihen
Bild + Rh1293/BR193/Rh383
Rail Cargo Carrier - Germany, Member of ÖBB
Benutzeravatar
Leuchtturm
Beiträge: 590
Registriert: Mi Jun 20, 2007 8:22 pm
Lieblingszug/-lok: Suzuran
Wohnort: Tauberbischofsheim

Re: Seiten zu Anlagen

Beitrag von Leuchtturm »

Man hätte aber auch im Tunnel jeweils eine zusätzliche Weiche einbauen können und somit einen 2-gleisigen Schattenbahnhof schaffen können. So hätte man die Züge häufiger wechseln können. ;)
Wer Großes will, muss zuerst das Kleine tun

Mein Youtube-Channel https://www.youtube.com/channel/UCwJ9WU ... JQfjRnegBQ
TrainSetter-Channel https://www.youtube.com/channel/UCkYn2n ... 9YASw?view
Benutzeravatar
JGSDF
Beiträge: 155
Registriert: Di Aug 10, 2010 11:36 pm
Lieblingszug/-lok: HAYATO NO KAZE
Wohnort: 30 meter vor Berlin

Re: Seiten zu Anlagen

Beitrag von JGSDF »

Heiji hat geschrieben:Man hätte aber auch im Tunnel jeweils eine zusätzliche Weiche einbauen können und somit einen 2-gleisigen Schattenbahnhof schaffen können. So hätte man die Züge häufiger wechseln können.
Daran hab ich auch gleich gedacht, wer weiß was sich der Erbauer dabei gedacht hat,
allerdings gibt es zu der Anlage auch ein Erweiterungsmodul.
Vielleicht baut er ja noch andere Module
Gruß JGSDF ( Meickel )
Benutzeravatar
Matze
Beiträge: 192
Registriert: So Mai 04, 2014 11:35 pm
Lieblingszug/-lok: EH 500 / EF66 / E5
Wohnort: Schweinfurt

Re: Seiten zu Anlagen

Beitrag von Matze »

Hallo

Also die Anlage finde ich einfach nur megagenial. Mich würde mal interessieren von welchen Hersteller das Gleismaterial ist? Da halten ja unsere hießigen H0 Gleise nicht mit. Das sieht richtig gut aus.
Der Erbauer ist einfach ein richtiger Modellbaukünstler, ich ziehe meinen imaginären Hut vor ihm.

VG Matthias
Benutzeravatar
Leuchtturm
Beiträge: 590
Registriert: Mi Jun 20, 2007 8:22 pm
Lieblingszug/-lok: Suzuran
Wohnort: Tauberbischofsheim

Re: Seiten zu Anlagen

Beitrag von Leuchtturm »

Wenn ich das richtig gelesen und interpretiert habe, sind die weichen von Tomix und die Flexgleise von Peco (Code 50?).
Wer Großes will, muss zuerst das Kleine tun

Mein Youtube-Channel https://www.youtube.com/channel/UCwJ9WU ... JQfjRnegBQ
TrainSetter-Channel https://www.youtube.com/channel/UCkYn2n ... 9YASw?view
Benutzeravatar
Sebastian
Beiträge: 159
Registriert: Di Feb 05, 2013 11:25 pm
Lieblingszug/-lok: BR 143, 643, Taurus
Wohnort: Wanne-Eickel
Kontaktdaten:

Re: Seiten zu Anlagen

Beitrag von Sebastian »

Also würde ich vom reinen sehen her so bestätigen. Peco-Gleise scheinen bei vielen Anlagenbauern in Japan beliebt zu sein, hab schon mehrere Anlagen gesehen, bei denen im sichtbaren Bereich Peco liegt und im Schattenbereich Kato oder Tomix. Optisch natürlich kaum zu überbieten.

LG Sebi
Meine Sammlung an Baureihen
Bild + Rh1293/BR193/Rh383
Rail Cargo Carrier - Germany, Member of ÖBB
Antworten