pinepot stellt sich vor...

Damit es hier nicht so anonym zugeht

pinepot stellt sich vor...

Beitragvon pinepot » Mi Nov 01, 2017 11:52 am

Hallo IG’ler,

Jetzt hat mich doch noch die Spur N eingeholt…

Bisher habe ich Bus & Bahn in Japan (vor Ort) eher als Mittel zum Zweck wahrgenommen und war auf den Aspekt Hobby nur in Form von Videospiel-Simulationen aus dem Hause Taito/Ongakukan nebst passenden Fahrreglern versessen.

Nach einem Besuch in Toyama bin ich vor ein paar Jahren auf die Produkte von Kato und Tomytec aufmerksam geworden. Besonders die Tatsache, dass nunmehr Straßenbahnen/LRT aus Toyama und Takaoka berücksichtigt werden, hatte, ebenso wie die damals im Bau befindliche Hokuriku-Shinkansen Route, mein Interesse geweckt. Die defizitäre Vertriebspolitik dieser Produkte in Deutschland hat mich zunächst jedoch vom Kauf abgehalten. Die Idee, auf Grundlage eines flexiblen Systems (Unitram/Unitrack), das nicht zwingend eine Bahnplatte oder Module erfordert, den (südlichen) Bahnhofsvorplatz der Toyama Station nachzustellen hat mich allerdings nie ganz losgelassen.

Nachdem ich mich in jüngster Zeit wieder intensiver in diesem und anderen Internetforen eingelesen hatte, fiel die Entscheidung pro Spur N. Aktuell hat sich der Japanimport als preisfreundliche Alternative herausgestellt. Der Anlagenbau kann beginnen und ich möchte dem Projekt hier ein eigenes Forenthema mit Fotos widmen.

Anbei noch das Ticket meiner ersten Fahrt mit dem Shinkansen, das mir kürzlich wieder in die Hände fiel (anno '99 noch mit handschriftlichem Beiblatt für Touristen)... :D

Cheers,

Jan
Dateianhänge
ig-n_ticket99.jpg
Bild
pinepot
 
Beiträge: 33
Registriert: Mi Nov 01, 2017 11:02 am

Re: pinepot stellt sich vor...

Beitragvon Matze » Mi Nov 01, 2017 5:26 pm

Hallo Jan

Herzlich Willkommen hier im Forum und ganz viel Spaß.

Viele Grüße Matthias
Benutzeravatar
Matze
 
Beiträge: 194
Registriert: So Mai 04, 2014 11:35 pm
Wohnort: Schweinfurt

Re: pinepot stellt sich vor...

Beitragvon pinepot » Mi Nov 01, 2017 6:49 pm

Besten Dank, Matze!
pinepot
 
Beiträge: 33
Registriert: Mi Nov 01, 2017 11:02 am

Re: pinepot stellt sich vor...

Beitragvon ikawa » Do Nov 02, 2017 3:25 pm

Hallo Jan

auch von mir ein Herzlich Willkommen hier im Forum :mrgreen:

Grüsse

Dominik
Oigawa Railway
Benutzeravatar
ikawa
 
Beiträge: 504
Registriert: Mo Jun 18, 2007 7:48 pm
Wohnort: Emmental BE Schweiz

Re: pinepot stellt sich vor...

Beitragvon waldi » Do Nov 02, 2017 6:57 pm

Ein herzliches Willkommen aus Berrlin. Ich hoffe, dass Du Dir hier genügend Anregungen holen kannst.
waldi
 
Beiträge: 950
Registriert: Di Jun 19, 2007 7:59 pm
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: pinepot stellt sich vor...

Beitragvon Tokachi » Do Nov 02, 2017 8:13 pm

Herzlich Willkommen :-)
Wer Großes will, muss zuerst das Kleine tun

Mein Youtube-Channel https://www.youtube.com/channel/UCwJ9WUt9ntC8TJQfjRnegBQ
Benutzeravatar
Tokachi
 
Beiträge: 420
Registriert: Mi Jun 20, 2007 8:22 pm
Wohnort: Amorbach

Re: pinepot stellt sich vor...

Beitragvon pinepot » Do Nov 02, 2017 8:15 pm

Ich danke Euch! Über die Monate (Jahre?) des stillen Mitlesen konnte ich hier schon ein paar tolle Anregungen finden. Ursprünglich hatte ich das Forum wohl über das Forenthema von Keikyu zum Power Pack Hyper D gefunden. Hoffentlich kommt hier zu den Wintermonaten (=Bastelmonaten, gell?) wieder etwas mehr Schwung rein :)
pinepot
 
Beiträge: 33
Registriert: Mi Nov 01, 2017 11:02 am

Re: pinepot stellt sich vor...

Beitragvon Tetsuro » So Nov 05, 2017 12:33 pm

Auch von mir ein Herzliches Willkommen.
Du sprichst von der LRT? Damit hast du jetzt schon einen Follower gewonnen. ;)

Ich gehöre ja auch zu denen die hoffen das es wieder etwas reger zu geht bei Uns.
Es hängt eben nur davon ab ob neben dem "normalen Alltag" die Zeit für das Hobby bleibt.
Manchmal ist man völlig kaputt von der Arbeit und Froh zuhause zu sein. Die meisten aktiven Mitglieder hier haben auch noch eine Familie...
sodass die Modellbahn aufs "nächstes Mal" verschoben wird.

Das Forum lebt nur durch Beteiligung.
Die Tatsache das die japanische Eisenbahn hier im Deutschsprachigen Raum nur eine Hand voll aktiver Anhänger hat erschwert ein Pulsierendes Leben im Forum etwas.
Daher ist es immer wieder schön, Neue "Arbeitstiere" ;) die ihr Hobby praktizieren in unserer Mitte begrüßen zu können.

Daher wünsche ich dir viel Spaß beim Basteln und fleißig posten. :)
Bild
Benutzeravatar
Tetsuro
 
Beiträge: 513
Registriert: Mo Apr 06, 2009 4:21 pm
Wohnort: Göttingen

Re: pinepot stellt sich vor...

Beitragvon pinepot » So Nov 05, 2017 4:15 pm

Hi Tobias, besten Dank!

Da gebe ich Dir recht, das ist in jedem Internetforum gleich. Die Lust am Hobby kommt und geht mit der Zeit... da bin ich auch keine Ausnahme.
Aufgrund der zahlreichen, abwechslungsreichen Forenthemen war mir gar nicht bewusst, dass nur 80 weitere Mitglieder hier registriert sind :lol:
Jedenfalls ist noch ausreichend Lesestoff vorhanden ;)
pinepot
 
Beiträge: 33
Registriert: Mi Nov 01, 2017 11:02 am

Re: pinepot stellt sich vor...

Beitragvon Tibor Szepessy » So Nov 05, 2017 10:42 pm

Servus aus Wien !

Viel Spaß in unserer Runde.

LG, Tibor
Mokei-tetsu
Benutzeravatar
Tibor Szepessy
 
Beiträge: 684
Registriert: Do Dez 20, 2012 2:43 pm
Wohnort: Wien

Nächste

Zurück zu User stellen sich vor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron