Matthias stellt sich vor

Damit es hier nicht so anonym zugeht

Matthias stellt sich vor

Beitragvon Matze » Mo Mai 05, 2014 1:32 pm

Hallo, ich bin der Matthias (könnt auch Matze sagen) 30 Jahre und wohnhaft in Schweinfurt. Gebürtig bin ich aber aus Erfurt.
Seit kleinstauf befasse ich mich mit der Eisenbahn, was wohl auch am Beruf des Vaters liegt, er ist nämlich Lokführer. Das ich in seine Fussstapfen getreten bin versteht sich da fast von selbst.
Modellbahnmäßig bin ich immer vorrangig in H0 mit Thema "Deutsche Reichsbahn" zu DDR Zeiten unterwegs gewesen. Mit meinen Vater zusammen mache ich auch heute noch, schon seit der Wende, mit der Gartenbahn rum.
Da es aber in meiner Schweinfurter Wohnung mit den Platz nicht so riesig bestellt ist und mich auch Japan schon immer fasziniert hat, habe ich mich inzwischen entschlossen beides zu kreuzen und zur Abwechslung mal ein Japanisches Thema in Spur N zu machen. Ihr seht also in der Modellbahn an sich bin ich "ein alter Hase" was aber das Thema japanische Modellbahn angeht ein absoluter Neuling.

Wenn ihr noch weitere Fragen habt, immer raus damit.

VG Matthias
Benutzeravatar
Matze
 
Beiträge: 194
Registriert: So Mai 04, 2014 11:35 pm
Wohnort: Schweinfurt

Re: Matthias stellt sich vor

Beitragvon SONIC883_de » Mo Mai 05, 2014 1:51 pm

Hallo und herzlich Willkommen bei uns!

Hatten wir am Wochenende auf dem Anime Marathon das Vergnügen gehabt, oder verwechsle ich dich mit jemanden anderen?


Gruß
Kai
Neu eingetroffen: TOMIX 92822 Shinkansen 700 "Hikari Railstar"
Warte auf: MicroACE A6047 KIHA 147 Isaburo/Shinpei, MicroACE ED402
Suche: Tomix Shinkansen 0 92704 Ergänzung, Kato Eurostar Ergänzungsset 2x
Benutzeravatar
SONIC883_de
Site Admin
 
Beiträge: 1724
Registriert: Mo Jun 18, 2007 8:35 am
Wohnort: Königslutter

Re: Matthias stellt sich vor

Beitragvon Matze » Mo Mai 05, 2014 3:49 pm

Hallo Kai

Du verwechselst mich mit jemanden. Mit Animé triffst du eher den Nerv meiner Frau. Mich interessiert die japanische Eisenbahn an sich. Das deutsche Chaos auf Schienen hab ich schließlich jeden Tag vor mir (so wie jetzt) .

VG Matthias
Benutzeravatar
Matze
 
Beiträge: 194
Registriert: So Mai 04, 2014 11:35 pm
Wohnort: Schweinfurt

Re: Matthias stellt sich vor

Beitragvon Sebastian » Mo Mai 05, 2014 4:02 pm

Von mir auch ein herzliches Willkommen an den Arbeits- und Hobbykollegen :D

LG Sebi
Meine Sammlung an Baureihen
Bild
DB Regio NRW
Benutzeravatar
Sebastian
 
Beiträge: 140
Registriert: Di Feb 05, 2013 11:25 pm
Wohnort: Coesfeld (Westf)

Re: Matthias stellt sich vor

Beitragvon Matze » Mo Mai 05, 2014 5:19 pm

Hallo Sebi.

Herzlichen Dank für die nette Begrüßung.

VG Matthias
Benutzeravatar
Matze
 
Beiträge: 194
Registriert: So Mai 04, 2014 11:35 pm
Wohnort: Schweinfurt

Re: Matthias stellt sich vor

Beitragvon Tetsuro » Mo Mai 05, 2014 6:32 pm

Hi Mathias

Willkommen im Forum.
Ich wünsche Dir viel Spaß bei Uns.
Und Antworten auf die Fragen die dir noch kommen.
Du bist Erfurter? Warum biste da weg?
Erfurt ist ne schöne Stadt!

Grüße Tobias
Bild
Benutzeravatar
Tetsuro
 
Beiträge: 513
Registriert: Mo Apr 06, 2009 4:21 pm
Wohnort: Göttingen

Re: Matthias stellt sich vor

Beitragvon Matze » Mo Mai 05, 2014 7:26 pm

Hallo Tobias

Auch dir danke für die freundliche Begrüßung hier im Forum. Gebürtig ja und auch die ersten knapp 15 Jahre da gelebt. 1998 bin ich in deinen Landkreis gezogen, genau genommen nach Neudietendorf und seit 2009 wohne ich offiziell in Schweinfurt, der Arbeit wegen. Fragen werde ich einige haben die das Eisenbahnwesen im Land der aufgehenden Sonne betreffen. So habe ich zwar schon einige Vorstellungen das Thema betreffend aber noch keinen vorbildentsprechenden Gleisplan. Ich denke da an einen zweigleisigen Bahnhof einer Nebenbahn, aber alle Vorbilder die mir so einfallen enden als Stumpfgleise. Ich wollte aber möglichst ne Möglichkeit zum Lok umsetzen haben um nicht total auf Triebwagen angewiesen zu sein. Zeitlich denke ich an die Zeit der Kirschblüte. Naja und wenn machbar wollte ich die fahrenden Busse von Tomytec mit unterbringen. Das System hat was.

VG Matthias
Benutzeravatar
Matze
 
Beiträge: 194
Registriert: So Mai 04, 2014 11:35 pm
Wohnort: Schweinfurt

Re: Matthias stellt sich vor

Beitragvon Class EF65 » Mo Mai 05, 2014 10:40 pm

Hallo Matthias,
von mir auch erst mal Willkommensgrüße.

Für ein Interessantes Vorbild noch ein Anstoß, meinerseits in Japan verläuft die Trassierung anders als wie bei uns, die nächste geplante Station die bei mir errichtet werden soll folgt dabei einem recht verbreiteten Bahnhofstyp in Japan:
http://blogimg.goo.ne.jp/user_image/3b/ ... c28aed.jpg

Hierbei Handelt es sich um Strecken die meist in starken Steigungen liegen und der Bahnhof demzufolge ebenerdig neben dem ansteigenden Streckengleis liegt, auf der Seite der Ausfahrt befindet sich immer ein Separates Auszugsgleis. Diese Stationen können ein oder Mehrgleisig ausgeführt sein und auch Umsfahrgleise beinhalten.
Nur als Anregung um ein Kuriosum aufzuzeigen, welches in Japan existiert :D

Grüße

Sven
Ein Schrottplatz ist ein Ort an dem sich immer etwas findet was man gebrauchen kann, diese Tatsache hab ich mir beim einrichten meines Arbeitstisches zu nutze gemacht ;)
Benutzeravatar
Class EF65
 
Beiträge: 103
Registriert: Sa Feb 09, 2013 11:07 pm
Wohnort: Göttingen

Re: Matthias stellt sich vor

Beitragvon EVO-X » Di Mai 06, 2014 11:29 am

Herzlichen Willkommen. Arbeitest Du bei der Erfurter Bahn?
Benutzeravatar
EVO-X
 
Beiträge: 331
Registriert: Mi Aug 24, 2011 3:33 pm

Re: Matthias stellt sich vor

Beitragvon shiniji » Di Mai 06, 2014 12:24 pm

Hallo Matthias,

dann mal ein herzliches Willkommen auch von mir, wünsche dir viel Spaß mit dem japanischen Modellbahnhobby :)
Warten auf: - Tomix 92417 JR EF510 "Red Thunder", Tomix 92535 92536 JR Series E233-6000 Yokohama Line 8 Cars
Zuletzt erhalten:Tomix Shinkansen 500 EVA
Benutzeravatar
shiniji
 
Beiträge: 947
Registriert: Mo Jun 18, 2007 10:17 pm
Wohnort: Wiesau

Nächste

Zurück zu User stellen sich vor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron