Einheitliches Outfit bei Veranstaltungen

Alles, was die IG nippoN betrifft

Re: Einheitliches Outfit bei Veranstaltungen

Beitragvon Dr. Yellow » So Okt 05, 2008 6:08 pm

Wir disponieren um:

Poloshirts statts Hemden.

1. Sind kaum kurzärmelige Hemden in 100% Baumwolle preiswert zu bekommen.
2. Sehen Poloshirts sicher auch legerer und besser aus.
Schwertwunden sind heilbar, Wortwunden nicht.
(Japanisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Dr. Yellow
 
Beiträge: 1375
Registriert: Do Jun 21, 2007 8:05 pm
Wohnort: Mühlhausen (Thüringen)

Re: Einheitliches Outfit bei Veranstaltungen

Beitragvon Dr. Yellow » Mi Okt 08, 2008 7:10 pm

Nippe gerade genüßlich an einem "Kirin", (trotz leichtem Nasenbambel :( ) und bin dauernd am Überlegen um nichts für unser 1. großes Event zu vergessen:

Die Poloshirts sind nun für Waldi, Red Expres, Torii und mich bestellt.

Morgen oder Freitag sollte ich den Entwurf für die Stickereien auf den Shirts bekommen. Bin echt gespannt wie es ausschauen wird. :?:
Schwertwunden sind heilbar, Wortwunden nicht.
(Japanisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Dr. Yellow
 
Beiträge: 1375
Registriert: Do Jun 21, 2007 8:05 pm
Wohnort: Mühlhausen (Thüringen)

Re: Einheitliches Outfit bei Veranstaltungen

Beitragvon Dr. Yellow » Fr Okt 10, 2008 6:55 pm

So Preise habe ich nun auch für das Besticken:

Logo "nippoN Absticken auf beide Kragenseiten des Poloshirts (je Poloshirt)

17,86 Euro

Schriftzug "Japan Railways Modelers"und Motiv des 500er Shinkansen (Triebkopf) auf der Vorderseite in Brusthöhe (je Poloshirt)

15,35 Euro


Erstellen des Stickprogrammes für das Logo "nippon" einmalige Zahlung

29,75 Euro

Erstellen des Stickprogrammes für Schriftzug "Japan Railways Modelers" und Motiv des 500er Shinkansen einmalige Zahlung

74,12 Euro

Ein Vergleichsangebot einer anderen Fa. liegt jeweils ca. 15 - 20 % über den o.g. Preisen.
Ebenso liegt mir ein Vergleichsangebot für das "Bedrucken" vor. Es ist unwesentlich billiger und zudem wird eine Bedruckung eher bröseln nach dem Waschen als eine Bestickung und auch nicht so "extravagant" aussehen.

Torii und ich werden uns die Poloshirts auf jeden Fall besticken lassen.

Ich hoffe Waldi und Red Express auch. Dann könnten wir schon die Kosten der Erstellung der Stickprogramme durch 4 teilen.

Falls jemand von Euch vielleicht später auch noch ein besticktes Poloshirt möchte, dann bitte ich darum, mir das bis zum Donnerstag vor der Ausstellung in Treffurt mitzuteilen, damit ich die anteiligen Kosten für die Erstellung der Stickprogramme entsprechend bei der Berechnung für jeden Einzelnen berücksichtigen kann.

Es wird sicher nicht billiger!!! Und es soll ja auf Dauer sein - also eine einmalige Investition.

Im Moment wären das bei 4 Abnehmern 59,18 Euro für das Besticken je Poloshirt, einschließlich anteilig der Kosten für die Erstellung der Stickprogramme, einschl. Mwst. von 19%. Kosten Poloshirts (gute Qualität) je nach Größe zwischen 11 und 15 Euro.

Gruß Detlef
Schwertwunden sind heilbar, Wortwunden nicht.
(Japanisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Dr. Yellow
 
Beiträge: 1375
Registriert: Do Jun 21, 2007 8:05 pm
Wohnort: Mühlhausen (Thüringen)

Re: Einheitliches Outfit bei Veranstaltungen

Beitragvon waldi » So Okt 12, 2008 10:52 am

Mein Poloshirt bitte auch besticken.
Waldi
waldi
 
Beiträge: 950
Registriert: Di Jun 19, 2007 7:59 pm
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: Einheitliches Outfit bei Veranstaltungen

Beitragvon MiSo » So Okt 12, 2008 3:15 pm

Hallo ,
ich wäre auch dabei ,
(sobald ich aus dem Krankenhaus bin)
ich bräuchte Größe 3XL und die
Kontodaten zum Überweisen.

mfg
Michel
MiSo
 
Beiträge: 18
Registriert: So Mär 16, 2008 8:47 pm
Wohnort: Saarbrücken

Re: Einheitliches Outfit bei Veranstaltungen

Beitragvon Dr. Yellow » Di Okt 14, 2008 12:29 pm

Mittlerweile sind wir zu 6., Waldi, Torii, Red Express, MiSo, Keikyo und meine Wenigkeit, mit der Bestellung der Poloshirts und somit hat sich der Preis je Abnehmer auf 50,52 Euro verringert. (zzgl. der Kosten für das Poloshirt)

Die Shirts sind alle bestellt und sollten morgen bei mir Eintrudeln. Am Donnerstag bzw. Freitag diese Woche gehen sie dann zum Besticken. Stickvorlage werde ich dann Ansehen können. Bzgl. der Farbe des 500er nehme ich das Modell von Kato mit, damit diese auch authentisch wirkt.

Die 2 letzten Poloshirt-Bestellungen musste ich aus Zeitgründen zwar per Eillieferung bestellen, aber wir werden uns wegen des Aufpreises von 10,- € schon einig. ;)
Schwertwunden sind heilbar, Wortwunden nicht.
(Japanisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Dr. Yellow
 
Beiträge: 1375
Registriert: Do Jun 21, 2007 8:05 pm
Wohnort: Mühlhausen (Thüringen)

Re: Einheitliches Outfit bei Veranstaltungen

Beitragvon Dr. Yellow » Mo Okt 20, 2008 7:32 pm

Morgen Mittag bekomme ich die Poloshirts bestickt zurück.

Die Gesamtkosten für jeden schicke ich per mail zu. Könnt es Euch dann aussuchen, ob Ihr den Betrag überweisen wollt, oder am Freitag mitbringt.
Schwertwunden sind heilbar, Wortwunden nicht.
(Japanisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Dr. Yellow
 
Beiträge: 1375
Registriert: Do Jun 21, 2007 8:05 pm
Wohnort: Mühlhausen (Thüringen)

Re: Einheitliches Outfit bei Veranstaltungen

Beitragvon Dr. Yellow » Di Okt 20, 2009 9:54 am

Nachdem ich von Waldi angesprochen worden bin, insbesondere für Veranstaltungen über mehrere Tage, wie jetzt die N-Convention, ein 2. Poloshirt besticken zu lassen, möchte ich bitten, mir bis zum Freitag, 23.10.09 mitzuteilen, wer ebenfalls ein 2. oder auch ein first Poloshirt ..KAI..z.B. hier in Übergrößen http://www.shirt-club.de/men/poloshirts.htm.
....haben möchte.

Kosten:

Besticken 25,00 Euro
Poloshirt (Baumwolle) je nach Größe 12,00 - 15,00 Euro
Zuletzt geändert von Dr. Yellow am Di Okt 20, 2009 11:54 am, insgesamt 1-mal geändert.
Schwertwunden sind heilbar, Wortwunden nicht.
(Japanisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Dr. Yellow
 
Beiträge: 1375
Registriert: Do Jun 21, 2007 8:05 pm
Wohnort: Mühlhausen (Thüringen)

Re: Einheitliches Outfit bei Veranstaltungen

Beitragvon SONIC883_de » Di Okt 20, 2009 11:34 am

Um das jetzt noch einmal zu betonen: Auch in dem Größenbereich gibt es extreme Unterschiese - und das nicht nur in der Qualität.
Ich trage Größe 68/70. Bei den Shirts kann es sein, das 5XL passt, es kann aber auch sein, das 7XL passt. Meistens ist es jedoch 6XL und da ist schwer dran zu kommen. Zudem muss ich schauen, das nicht zuviel Plaste drin ist, sonst stinke ich nach 2 Stunden wie Sau. Poloshirts in meiner Größe kauft man nicht einfach bei C&A - egal welche Farbe. Und dirn Wohlfühlen muss ich mich auch. Was bringt es, wenn ich mich dadrin wie Presswurst fühle und ggf. auch so aussehe?

Deswegen möchte ich ungern Geld für das besticken auf ein Hemd ausgeben, welches ich vorher noch nicht anprobiert oder/und gewaschen hab. und nachher wenigstens 40 Euro für die Katz sind. Wenn das so einfach wär hätte ich dir schon eins geschickt. Auch weisse T-Shirts zum drunter ziehen sind Mangelware und aufgrund der Plasteproblematik vom einlaufen betroffen.

Ich bin halt ein großer Junge... :oops: :P ;) :D
Oder anders: Ich mach das nur, weil ich mich nciht zugehörig fühle :roll:
Neu eingetroffen: TOMIX 92822 Shinkansen 700 "Hikari Railstar"
Warte auf: MicroACE A6047 KIHA 147 Isaburo/Shinpei, MicroACE ED402
Suche: Tomix Shinkansen 0 92704 Ergänzung, Kato Eurostar Ergänzungsset 2x
Benutzeravatar
SONIC883_de
Site Admin
 
Beiträge: 1724
Registriert: Mo Jun 18, 2007 8:35 am
Wohnort: Königslutter

Re: Einheitliches Outfit bei Veranstaltungen

Beitragvon Dr. Yellow » Di Okt 20, 2009 11:56 am

Vollstes Verständnis... ;)
Schwertwunden sind heilbar, Wortwunden nicht.
(Japanisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Dr. Yellow
 
Beiträge: 1375
Registriert: Do Jun 21, 2007 8:05 pm
Wohnort: Mühlhausen (Thüringen)

Vorherige

Zurück zu Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron