Meine China Diesel und E-Loks

Benutzeravatar
ikawa
Beiträge: 504
Registriert: Mo Jun 18, 2007 7:48 pm
Lieblingszug/-lok: ED90
Wohnort: Schweiz

Re: Meine China Diesel und E-Loks

Beitrag von ikawa »

Die Kupplungen sind nicht gerade das beste an den Loks. :roll:
Die Kupplungsaufnahme ist unten auf das Fahrgestell gesteckt. Es sind Klauenkupplungen sowie die Arnold Rapido Kupplungen, welche bereits montiert sind vorhanden. Du kannst diese einfach auswechseln.
Hab dir mal Bilder angehängt.

Grüsse

Dominik
Dateianhänge
DSC_3072~01.jpg
DSC_3071~01.jpg
DSC_3070~01.jpg
Oigawa Railway
Benutzeravatar
Tibor Szepessy
Beiträge: 980
Registriert: Do Dez 20, 2012 2:43 pm
Lieblingszug/-lok: Shinkansen
Wohnort: Wien

Re: Meine China Diesel und E-Loks

Beitrag von Tibor Szepessy »

Was sind denn gängige Kupplungen in CN?

LG, Tibor
Mokei-tetsu
Benutzeravatar
ikawa
Beiträge: 504
Registriert: Mo Jun 18, 2007 7:48 pm
Lieblingszug/-lok: ED90
Wohnort: Schweiz

Re: Meine China Diesel und E-Loks

Beitrag von ikawa »

Hi Tibor,

meinst du in Echt oder bei den Modellen :?: :D

in Echt Klauenkupplungen , bei den Modellen je nach Hersteller , Minitown verwendet Klauenkupplungen, Kunter Arnold Rapido ebenfalls wie CMR Line , Es liegen jedoch immer welche zum tauschen dabei.

Grüsse

Dominik
Oigawa Railway
Antworten