Meine China Diesel und E-Loks

Benutzeravatar
Sebastian
Beiträge: 161
Registriert: Di Feb 05, 2013 11:25 pm
Lieblingszug/-lok: BR 143, 643, Taurus
Wohnort: Wanne-Eickel
Kontaktdaten:

Re: Meine China Diesel und E-Loks

Beitrag von Sebastian »

Wahnsinns Sammlung :o Sieht echt super aus.

Da könnte man glatt in Versuchung kommen auch noch mit chinesischen Modellen anzufangen :lol:

LG Sebi
Meine Sammlung an Baureihen
Bild + Rh1293/BR193/Rh383, BR275
Rail Cargo Carrier - Germany, Member of ÖBB
ET 403
Beiträge: 433
Registriert: Do Jun 21, 2007 10:23 am
Wohnort: Weiden

Re: Meine China Diesel und E-Loks

Beitrag von ET 403 »

Servus Dominik,

eine Super-Sammlung !

Da ich nur Diesel fahre, lese ich ich, ....Du bist mit den CMR-Loks zufrieden . Wie sind sie denn in Langsam-Fahrten ?

Sehr schöne Fotos ! Danke fürs Schauen . :D

Bleib gesund !
Gruß Rainer
Benutzeravatar
ikawa
Beiträge: 504
Registriert: Mo Jun 18, 2007 7:48 pm
Lieblingszug/-lok: ED90
Wohnort: Schweiz

Re: Meine China Diesel und E-Loks

Beitrag von ikawa »

@Sebi vielen Dank

@Rainer vielen Dank. Die Laufeigenschaften sind sehr unterschiedlich bei den CMR Modellen. Da sind von Modell zu Modell schon zt.
Qualitätsunterschiede spürbar. An Kato oder Atlas kommen sie nicht heran, auch mit dem langsam fahren nicht.
Für mich reicht es aber vollkommen aus und ich bin zufrieden. Etwas Öl und einfahren hilft :mrgreen:

Die Loks von Minitown sind da deutlich besser, auch beim langsam fahren. Einziges Manko, sie sind etwas laut.

Grüsse

Dominik
Oigawa Railway
Benutzeravatar
ikawa
Beiträge: 504
Registriert: Mo Jun 18, 2007 7:48 pm
Lieblingszug/-lok: ED90
Wohnort: Schweiz

Re: Meine China Diesel und E-Loks

Beitrag von ikawa »

Zwei neue E-Loks ergänzen nun meine China Sammlung.

Und zwar die SS7c

Von K First 900, Top Modelle, könnte absolut nichts negatives sagen :mrgreen:
Dateianhänge
DSC_3071~01.jpg
DSC_3068~02.jpg
DSC_3073~01.jpg
DSC_3074~01.jpg
Oigawa Railway
Benutzeravatar
Tibor Szepessy
Beiträge: 980
Registriert: Do Dez 20, 2012 2:43 pm
Lieblingszug/-lok: Shinkansen
Wohnort: Wien

Re: Meine China Diesel und E-Loks

Beitrag von Tibor Szepessy »

Schauen echt Top aus!

LG, Tibor
Mokei-tetsu
Benutzeravatar
Leuchtturm
Beiträge: 606
Registriert: Mi Jun 20, 2007 8:22 pm
Lieblingszug/-lok: Suzuran
Wohnort: Tauberbischofsheim

Re: Meine China Diesel und E-Loks

Beitrag von Leuchtturm »

Wirklich interessante Fahrzeuge dabei! :)
Wer Großes will, muss zuerst das Kleine tun

Mein Youtube-Channel https://www.youtube.com/channel/UCwJ9WU ... JQfjRnegBQ
TrainSetter-Channel https://www.youtube.com/channel/UCkYn2n ... 9YASw?view
ET 403
Beiträge: 433
Registriert: Do Jun 21, 2007 10:23 am
Wohnort: Weiden

Re: Meine China Diesel und E-Loks

Beitrag von ET 403 »

Servus,

da schließe ich mich an !! :D

Ich fahre ja nur noch Diesel, daher auch meine Umbauten "DD-200" für long distance und eine "DD-510" als "joint venture" Bayern und Canada.
Jetzt kommt noch eine DD-76 dazu auch mit Zusatz-Tank. :o Irgend wann dann auch noch der DF4 .

:D Ich kann leider nicht auf mehreren Hochzeiten tanzen ! :D
Gruß Rainer
Benutzeravatar
Nuschel01
Beiträge: 39
Registriert: Mi Jun 03, 2015 8:55 pm
Lieblingszug/-lok: E851
Wohnort: Lage
Kontaktdaten:

Re: Meine China Diesel und E-Loks

Beitrag von Nuschel01 »

Sehr cool, so eine DF4 mit farblich passenden YZ222 würde mich auch noch reizen :D
Kannst du da vielleicht mit Hersteller und Artikelnummern dienen? :)
BildBildBildBildBild
Benutzeravatar
ikawa
Beiträge: 504
Registriert: Mo Jun 18, 2007 7:48 pm
Lieblingszug/-lok: ED90
Wohnort: Schweiz

Re: Meine China Diesel und E-Loks

Beitrag von ikawa »

Hallo,

Also die DF4B oder DF4D sind von CMR Line so wie auch die YZ Wagen leider kaum noch zu bekommen. Auf Ebay.com hast du ggf. noch Glück oder direkt in China.

Von LJNScale / CN N Scale gibt es auch noch YZ Wagen diese sind noch zu bekommen :arrow:

https://cart.eztranscom.com/index.php?r ... duct_id=68

Grüsse

Dominik
Oigawa Railway
Benutzeravatar
Nuschel01
Beiträge: 39
Registriert: Mi Jun 03, 2015 8:55 pm
Lieblingszug/-lok: E851
Wohnort: Lage
Kontaktdaten:

Re: Meine China Diesel und E-Loks

Beitrag von Nuschel01 »

Die CMR gibt's tatsächlich bei eBay, sogar zu einem recht annehmbaren Preis.
Wie sieht es bei den Loks mit Kupplungen tauschen aus, geht da was?

Die Wagen von LJNscale habe ich auch gesehen, die bieten ja sogar ein 4er-Set an, aber das kann man nicht in den Warenkorb packen... :D
BildBildBildBildBild
Antworten