MINIMODULE - Gedanken, Planung, Bau, Diskusion...

Re: MINIMODULE - Gedanken, Planung, Bau, Diskusion...

Beitragvon Tokachi » Sa Jun 27, 2015 3:22 pm

Darklighter hat geschrieben:Mal ein paar Skizzen zu meinem Projekt:

ftfm_1.gif

ftfm_2.gif

ftfm_3.gif

ftfm_4.gif



Mal nachfragen was aus dem Projekt geworden ist? :)
Wer Großes will, muss zuerst das Kleine tun

Mein Youtube-Channel https://www.youtube.com/channel/UCwJ9WUt9ntC8TJQfjRnegBQ
Benutzeravatar
Tokachi
 
Beiträge: 420
Registriert: Mi Jun 20, 2007 8:22 pm
Wohnort: Amorbach

Re: MINIMODULE - Gedanken, Planung, Bau, Diskusion...

Beitragvon Tokachi » Sa Nov 14, 2015 1:00 pm

Weiter gehts,

nachdem mein Haltepunkt vom Stoll kam, wurde erstmal alles probegestellt. Weiterhin sind ,bis auf die Abstell-Module, nun alle in Braun teillackiert.
Der Haltepunkt muss leider gegenüber Tomix-Gleisen um ein paar Millimeter höher gesetzt werden und die Rampen vom Übergang müssen auch noch bearbeitet werden. Vielleicht lasse ich diese Rampen auch weg und baue neue.... :?
Dateianhänge
DSCF6331.JPG
DSCF6329.JPG
Wer Großes will, muss zuerst das Kleine tun

Mein Youtube-Channel https://www.youtube.com/channel/UCwJ9WUt9ntC8TJQfjRnegBQ
Benutzeravatar
Tokachi
 
Beiträge: 420
Registriert: Mi Jun 20, 2007 8:22 pm
Wohnort: Amorbach

Re: MINIMODULE - Gedanken, Planung, Bau, Diskusion...

Beitragvon SONIC883_de » Sa Nov 14, 2015 3:36 pm

Sehr schick! den Haltepunkt brauche ich auch noch
Neu eingetroffen: TOMIX 92822 Shinkansen 700 "Hikari Railstar"
Warte auf: MicroACE A6047 KIHA 147 Isaburo/Shinpei, MicroACE ED402
Suche: Tomix Shinkansen 0 92704 Ergänzung, Kato Eurostar Ergänzungsset 2x
Benutzeravatar
SONIC883_de
Site Admin
 
Beiträge: 1724
Registriert: Mo Jun 18, 2007 8:35 am
Wohnort: Königslutter

Re: MINIMODULE - Gedanken, Planung, Bau, Diskusion...

Beitragvon Tokachi » So Nov 15, 2015 11:37 am

Moin Kai,

ja der Haltepunkt ist wirklich schick. Man muss aber wohl bei jedem Bausatz nacharbeiten. Beim Probe-Zusammenbau sind mir etliche Spritzguss-Nasen ins Auge gefallen. Eine farbliche Nachbearbeitung ist aber sinnvoll, da diese beim Abtrennen am Spritzling einige Stellen ohne Farbe haben. Passgenau ist der Bausatz, wenn auch die Stecklöcher etwas stramm sind und vorsichtig beim Stecken sein muss (Spiegel und Laterne)
Wer Großes will, muss zuerst das Kleine tun

Mein Youtube-Channel https://www.youtube.com/channel/UCwJ9WUt9ntC8TJQfjRnegBQ
Benutzeravatar
Tokachi
 
Beiträge: 420
Registriert: Mi Jun 20, 2007 8:22 pm
Wohnort: Amorbach

Re: MINIMODULE - Gedanken, Planung, Bau, Diskusion...

Beitragvon black.man » So Feb 28, 2016 7:45 pm

Hallo alle zusammen,

ich habe im Zuge einer Bastelaktion für eine Modellbahnaustellung 2017
mir auch ein paar Minimodule als Muster gebaut.

Mittlerweile mach das bauen so viel Spaß, das es immer mehr werden :D
hier ein paar Bilder von den drei fertigen. Sorry, das die Motive nicht japanisch an gehaucht sind.

:?: Und ich habe ein Frage, gibt es zwischen Berlin und Hamburg Treffen, wo eure kleinen Module auf gebaut werden :?:

Gruß und Dank
Sascha

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
black.man
 
Beiträge: 4
Registriert: So Feb 28, 2016 7:27 pm
Wohnort: Burgdorf bei Hannover

Re: MINIMODULE - Gedanken, Planung, Bau, Diskusion...

Beitragvon Tetsuro » So Feb 28, 2016 8:10 pm

Hallo Sascha

Die Module sind sehr schön geworden! Ich finde sie eher "unparteiisch". Da könnte genauso eine D51 mit Güterzug drauf stehen.
Das ist das schöne an Streckenmodulen. ^_^
Was deine Frage angeht kann ich dir leider nicht weiterhelfen. :roll: Warte mal was die Anderen so schreiben.

LG Tobias
Bild
Benutzeravatar
Tetsuro
 
Beiträge: 513
Registriert: Mo Apr 06, 2009 4:21 pm
Wohnort: Göttingen

Re: MINIMODULE - Gedanken, Planung, Bau, Diskusion...

Beitragvon SONIC883_de » So Feb 28, 2016 9:12 pm

Moin Sascha,

Momentan gibt es bei uns nur 2, die diese Module bauen und ich bin davon einer. Habe einen geschlossenes Oval, allerdings sind erst 2 Module gestaltet, da ich mich momentan doch mehr meiner Anlage hingebe.

Spontan könnte man was hier in der nähe von Wolfsburg machen. Ansonsten ist ein allgemeines Treffen, dann aber hauptsächlich für die großen Module im Herbst geplant

Liegt dein Gleis mittig?

Gruß
Kai
Neu eingetroffen: TOMIX 92822 Shinkansen 700 "Hikari Railstar"
Warte auf: MicroACE A6047 KIHA 147 Isaburo/Shinpei, MicroACE ED402
Suche: Tomix Shinkansen 0 92704 Ergänzung, Kato Eurostar Ergänzungsset 2x
Benutzeravatar
SONIC883_de
Site Admin
 
Beiträge: 1724
Registriert: Mo Jun 18, 2007 8:35 am
Wohnort: Königslutter

Re: MINIMODULE - Gedanken, Planung, Bau, Diskusion...

Beitragvon black.man » So Feb 28, 2016 10:10 pm

Hallo Kai,

ich habe den Thread gerade noch mal überflogen.
Ulrichs und Michaels letzte Beiträge sind ja schon aus 2012.
Und Basti und Ulli wohnen für ein Treffen ja nicht gerade um die Ecke.
Aber vielleicht kann ich ja hier ein wenig euren kleinen Kreis an Modellbauern erweitern,
zumindest in der Zeit wo ich aktiv am bauen bin.

Ja meine Gleise sind mittig auf den Modulen, warum weiß ich eigendlich gar nicht,
warscheinlich war ich da schneller am bauen, als ich auf der Seite vom "Erfinder" recherchieren konnte :roll:

Ich weiß jetzt aber dank Ulrich, wie ich meine vier geraden Module lagern werde:
Sie kommen mit einem 1240mm langen Bhfs-Modul (was noch zu bauen ist) in ein Regal ins Schlafzimmer :idea:
Dann kann ich da ein bischen Verkehr... ähh natürlich Betreib machen :D

Gruß und bis dann
Sascha
P.S. Was ein Treffen angeht, wäre ja vielleicht die erwähnte Modellbahnausstellung 2017 in Müden/Aller eine Möglichkeit.
Wir spielen mit dem Gedanken, diese Art von Modulen als Bastelaktion für Kinder und Jugendliche wärend der Ausstellung an zubieten.
(Und wir sind auch noch auf der Suche nach transprtablen Anlagen für die Ausstellung)
Benutzeravatar
black.man
 
Beiträge: 4
Registriert: So Feb 28, 2016 7:27 pm
Wohnort: Burgdorf bei Hannover

Re: MINIMODULE - Gedanken, Planung, Bau, Diskusion...

Beitragvon Tokachi » Mo Feb 29, 2016 10:24 am

Moin Sascha,

Kai und ich bauen eigentlich als einzige noch daran. Ich besitze ein Oval mit kleinem Bahnhof, wovon bisher nur 1 Modul wirklich fertig ist. Derzeitig bin ich auch am überlegen die Module erstmal fertig zu machen, bevor ich mich an die großen Module setze (eines ist im Rohbau). Wegen eines Treffens wäre es für mich kein Problem mal für ein WE nach Norddeutschland zu kommen. Bis vor einem 3/4 Jahr wohnte ich ja noch dort :cry:

Kai, ein spontanes Treffen im Sommer für die Minimodule wäre nicht möglich?
Wer Großes will, muss zuerst das Kleine tun

Mein Youtube-Channel https://www.youtube.com/channel/UCwJ9WUt9ntC8TJQfjRnegBQ
Benutzeravatar
Tokachi
 
Beiträge: 420
Registriert: Mi Jun 20, 2007 8:22 pm
Wohnort: Amorbach

Re: MINIMODULE - Gedanken, Planung, Bau, Diskusion...

Beitragvon SONIC883_de » Mo Feb 29, 2016 9:13 pm

Doch, da können wir auch etwas hin bekommen
Neu eingetroffen: TOMIX 92822 Shinkansen 700 "Hikari Railstar"
Warte auf: MicroACE A6047 KIHA 147 Isaburo/Shinpei, MicroACE ED402
Suche: Tomix Shinkansen 0 92704 Ergänzung, Kato Eurostar Ergänzungsset 2x
Benutzeravatar
SONIC883_de
Site Admin
 
Beiträge: 1724
Registriert: Mo Jun 18, 2007 8:35 am
Wohnort: Königslutter

VorherigeNächste

Zurück zu Module: N-Mini

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron