Güterschnellzug durch den Seikan-Tunnel geplant

Informationen und Neuigkeiten rund um das Vorbild
Benutzeravatar
Tibor Szepessy
Beiträge: 958
Registriert: Do Dez 20, 2012 2:43 pm
Lieblingszug/-lok: Shinkansen
Wohnort: Wien

Re: Güterschnellzug durch den Seikan-Tunnel geplant

Beitrag von Tibor Szepessy »

Das wäre ja überhaupt geil! Steigst hier irgendwo in den Zug nach Moskau, fährst durch Russland (Transsib) bis Hokkaido und nimmst dann in Hakodate (oder später Sapporo) den Shinkansen bis Kagoshima.
Leuchtturm hat geschrieben: Fr Jan 08, 2021 11:00 am Das Thema mit dem Güterschnellzug wird wohl in Zukunft nicht mehr verfolgt. Man plant mittlerweile mit einem 2. Seikan-Tunnel für den Güterverkehr. Dies soll höhere Geschwindigkeiten vom Hokkaido-Shinkansen und mehr Güterverkehr erlauben. Somit entfällt wohl noch dieses Jahrhundert das 3-Schienen-System im Seikan-Tunnel?! Die Finanzierung ist anscheinend auch schon im Gespräch.

Infos findet man hier:

https://tabiris.com/archives/daini-seikan/
https://www.youtube.com/watch?v=2z0HDQn7kzw

Die Idee mit dem 2. Tunnel macht auch für die Zukunft Sinn, da es ja noch eine Festland-Planung mit Russland (Sachalin-Hokkaido-Tunnel) gibt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Sachalin- ... %8D-Tunnel
Mokei-tetsu
Antworten