Kato 3068 - ED 16

Informationen und Neuigkeiten rund um Modelle
Antworten
Twilight Express
Beiträge: 95
Registriert: Mo Okt 29, 2018 11:33 pm
Lieblingszug/-lok: keinen
Wohnort: Bernburg

Kato 3068 - ED 16

Beitrag von Twilight Express »

Hallo Freunde,
Heute mal ein kurzer Bericht über die aktuelle
Kato ED 16, die bei mir am 24 12 in Betrieb gegangen ist.
Verpackt in der üblichen Kato-Weise, es liegen 4 verschiedene Lokschildsätze sowie Tauschkupplungen bei. Vorsicht ist nur an den Stirnseiten geraten-Griffstange nahe bei!
Antrieb auf alle 4 grossen Radsätze, 2 davon je 1 Rad mit
Haftreifen.
Geschwindigkeitsmässig läuft sie sehr angenehm, keine
sprichwörtliche Rennsemmel. Das anfahren ist leider nicht so weich wie von anderen Kato-Elloks, z.B. EF 64
o. EF 81 gewohnt, aber vielleicht liegt's nur an dem relativ
groben, einfachen Fahrpult.
Die Zugkraft ist okay, 10 Wagen/28 Achsen sind kein Problem, sicher ginge auch mehr.
Von der Ansicht her finde ich sie sehr gelungen, einzig die Paletten der Pantos sind mit ihrer schwarzen Farbe
etwas gewöhnungsbedürftig. Könnte aber schon vor-bildgerecht sein....
LG, Ingo.
Dateianhänge
DSC_4151.JPG
DSC_4150.JPG
ET 403
Beiträge: 433
Registriert: Do Jun 21, 2007 10:23 am
Wohnort: Weiden

Re: Kato 3068 - ED 16

Beitrag von ET 403 »

Servus und gutes 2021 !

.....Deine "Alte E-Lok" gefällt mir sehr gut !
Obwohl ich ja auf Diesel stehe, finde ich alte E-Loks sehr schön !! :D
Gruß Rainer
Benutzeravatar
Leuchtturm
Beiträge: 606
Registriert: Mi Jun 20, 2007 8:22 pm
Lieblingszug/-lok: Suzuran
Wohnort: Tauberbischofsheim

Re: Kato 3068 - ED 16

Beitrag von Leuchtturm »

Moin,

eine hübsche kleine Maschine hast du dir da gegönnt. Sie lohnt sich sehr für kurze Güterzüge. Soweit ich mich richtig an die Fotos im WWW erinnere, zog sie auch mit Gestein beladene Güterwagen der Bauart HoKi, weshalb die Güterzüge dann auch nicht sonderlich lang waren.
Manchmal bin ich wenig neidisch auf die urigen Maschinen. :) Aber noch ein Thema mehr und meine bessere Hälfte erschlägt mich! :lol:

EDIT: Hier noch ein Link mit der ED16 und den Hoki´s http://silkroad2000.web.fc2.com/a21.htm

Gruß Ulli
Wer Großes will, muss zuerst das Kleine tun

Mein Youtube-Channel https://www.youtube.com/channel/UCwJ9WU ... JQfjRnegBQ
TrainSetter-Channel https://www.youtube.com/channel/UCkYn2n ... 9YASw?view
Benutzeravatar
Nuschel01
Beiträge: 39
Registriert: Mi Jun 03, 2015 8:55 pm
Lieblingszug/-lok: E851
Wohnort: Lage
Kontaktdaten:

Re: Kato 3068 - ED 16

Beitrag von Nuschel01 »

Leuchtturm hat geschrieben: Do Jan 07, 2021 4:19 pm Aber noch ein Thema mehr und meine bessere Hälfte erschlägt mich! :lol:
Genau deshalb legt man sich auf nix fest sondern kauft einfach, was einem gefällt :D Weiß sie denn, dass Hokkaido nicht wirklich elektrifiziert ist? :P
BildBildBildBildBild
Benutzeravatar
Leuchtturm
Beiträge: 606
Registriert: Mi Jun 20, 2007 8:22 pm
Lieblingszug/-lok: Suzuran
Wohnort: Tauberbischofsheim

Re: Kato 3068 - ED 16

Beitrag von Leuchtturm »

Nein, wissen tut sie es glücklicherweise nicht. Aber zu Anfang meiner N-Bahn-Karriere habe ich auch durcheinander gesammelt, was die Ausgaben in die Höhe trieb. Deswegen habe ich mich halt festgelegt, was auch schön ist, da man eine gewisse Art “Experten-Wissen“ aufbauen kann.
Wer Großes will, muss zuerst das Kleine tun

Mein Youtube-Channel https://www.youtube.com/channel/UCwJ9WU ... JQfjRnegBQ
TrainSetter-Channel https://www.youtube.com/channel/UCkYn2n ... 9YASw?view
Twilight Express
Beiträge: 95
Registriert: Mo Okt 29, 2018 11:33 pm
Lieblingszug/-lok: keinen
Wohnort: Bernburg

Re: Kato 3068 - ED 16

Beitrag von Twilight Express »

Hallo Leute,
Tschuldigung, hab mich in letzter Zeit etwas rar gemacht -sorry! :oops:
Danke! Schön, das Euch die Maschine auch gefällt.
Schon in der Lehrzeit bin ich mit der Kamera eher den Altbau-Elloks hinterher gerannt als den Dampfloks(zumal
die in unserer Ecke sowieso kaum fuhren)...
Irgendwie hatte ich dann ne Vorliebe für die E-traktion,
obwohl Diesel und Dampf schon ihre Reize haben.
Danke für den Link,Ulli. Schöne Bilder, die kannte ich noch nicht. Sieht Geil aus, schätze, ich muss mich in
Kürze nach passenden Hokis umsehen. Sehr lang sind
sie zum Glück nicht,so ca. 6 Stück könnten passen.
Bislang hat sie den Nahgüter der DD 51 am Haken.
Muss eh bald eine Bestellung bei HS losschicken... :)
Also, bis bald,
VLG, Ingo.
Twilight Express
Beiträge: 95
Registriert: Mo Okt 29, 2018 11:33 pm
Lieblingszug/-lok: keinen
Wohnort: Bernburg

Re: Kato 3068 - ED 16

Beitrag von Twilight Express »

Nachtrag zur
Kato 3068-ED 16
Hallo zusammen,
Habe meine ED16 kürzlich mit der Kato-Tauschkupplung
ausgerüstet (1Seite).Der Effekt ist wirklich erstaunlich :
sieht viel vorbildgetreuer aus als mit der recht klobigen
Arnoldkupplung. :P Vor allem, wenn man die Vorbildfoto
ansieht...
Der Wechsel ist im Vergleich zu anderen Loks,z.B. EF 81
echt leicht.: Laufachse abbauen, Deckel des Kupplungskastens abhebeln(Achtung, geht recht schwer),Arnoldkupplung entfernen und durch die Katokupplung ersetzen. Die Kupplungsfeder(Schraubenfeder)machte bei mir zum
Glück keine Anstalten, wegzufliegen).
Anschliessend alles wieder in umgekehrter Reihenfolge.
Die Abdeckplatte des Kupplungskastens rastet allerdings
nur sehr schwer wieder drauf. Also Vorsicht,das Bühnen-
Geländer und die Leitern halten sicher nicht übermässig viel aus.
Zum Abschluss noch ein paar Bilder...
Dateianhänge
DSC_4187_1619097666979.JPG
DSC_4186_1619097668699.JPG
Benutzeravatar
Leuchtturm
Beiträge: 606
Registriert: Mi Jun 20, 2007 8:22 pm
Lieblingszug/-lok: Suzuran
Wohnort: Tauberbischofsheim

Re: Kato 3068 - ED 16

Beitrag von Leuchtturm »

Hallo Ingo,

sieht sehr gut aus deine Lokomotive! ;)
Wer Großes will, muss zuerst das Kleine tun

Mein Youtube-Channel https://www.youtube.com/channel/UCwJ9WU ... JQfjRnegBQ
TrainSetter-Channel https://www.youtube.com/channel/UCkYn2n ... 9YASw?view
Antworten