Trainsetter Ulli Liedtke & Natascha Drews GbR

Informationen und Neuigkeiten rund um Modelle
Benutzeravatar
Leuchtturm
Beiträge: 921
Registriert: Mi Jun 20, 2007 8:22 pm
Wohnort: Tauberbischofsheim

Trainsetter Ulli Liedtke & Natascha Drews GbR

Beitrag von Leuchtturm »

Nun will ich euch auch hier unsere kleine Firma "Trainsetter Ulli Liedtke & Natascha Drews GbR" vorstellen.
Hier werden regelmäßig Neuigkeiten und Produktbeschreibungen unserer Artikel zu lesen sein. Auch könnt Ihr gerne Fragen stellen
welche ich natürlich schnellstmöglich beantworten werde.

Eine kleine Information über uns.
Trainsetter Ulli Liedtke & Natascha Drews GbR ist eine kleines Unternehmen aus Amorbach im fränkischen Odenwald.
Gegründet im Juni 2019, wächst nun langsam unser Sortiment an Zubehör für die Spur N. Bis Ende diesen Jahres werden wir noch in Spur Z
einsteigen und somit unser Portfolio, nach japanischen und europäischen Vorbild, vergrößern.

Mit freundlichen Grüßen

Ulli Liedtke
Gruß Ulli

Zuhause bei der JNR / JR auf Hokkaido
Benutzeravatar
Leuchtturm
Beiträge: 921
Registriert: Mi Jun 20, 2007 8:22 pm
Wohnort: Tauberbischofsheim

Oberleitung-Startset "Hänschen"

Beitrag von Leuchtturm »

Das Startset "Hänschen" behinhaltet eine Oberleitung für das Gleissystem Kato Unitrack und Tomix Finetrack. 2 Stück längliche Drähte für bis zu 280mm Mastabstand und 4 Stück kurze Drähte für bis zu 140mm Mastabstand aus 0,25mm Edelstahl. Natürlich sind die Drähte auch für Kurven geeignet, indem man die Enden passend auf seine Bedürfnisse ablängt. "Hänschen" ist nur für den angedeuteten Oberleitungsbetrieb geeignet, was bedeutet, dass der Stromabnehmer nicht am Draht anliegen darf.
Dateianhänge
Starterset 001.png
Gruß Ulli

Zuhause bei der JNR / JR auf Hokkaido
Benutzeravatar
Leuchtturm
Beiträge: 921
Registriert: Mi Jun 20, 2007 8:22 pm
Wohnort: Tauberbischofsheim

Oberleitung - Standard Drähte

Beitrag von Leuchtturm »

Heute können wir euch auch unsere Standard-Drähte vorstellen.
Johann = 280mm, Hans = 140mm und Hannes = 160-180mm.

Johann ist für Geraden und langgezogene Kurven ab R=600mm, Hans von R=245mm bis R=320mm und Hannes ab R=350mm bis R=400mm geeignet. Alle Drähte bestehen aus 0,25mm Edelstahl. Sie sind nur für den angedeuteten Oberleitungsbetrieb geeignet, was bedeutet, dass der Stromabnehmer nicht am Draht anliegen darf.
Dateianhänge
Hannes 180mm Drähte.JPG
Johann 280mm Drähte.JPG
Hans 140mm Drähte.JPG
Gruß Ulli

Zuhause bei der JNR / JR auf Hokkaido
Benutzeravatar
Leuchtturm
Beiträge: 921
Registriert: Mi Jun 20, 2007 8:22 pm
Wohnort: Tauberbischofsheim

Re: Trainsetter Ulli Liedtke & Natascha Drews GbR

Beitrag von Leuchtturm »

Und noch eine Neuigkeit. Demnächst kann man auch mit unseren Spiegeln Autos in Spur N ausrüsten. Hierfür haben wir 3 Typen angefertigt. Geeignet sind die Spiegel für Kato & Tomytec-Fahrzeuge und auch für andere Hersteller. Die Spiegel werden in Neusilber angeboten.
Dateianhänge
68923445_511017866107885_7455867104764362752_n.jpg
Gruß Ulli

Zuhause bei der JNR / JR auf Hokkaido
ET 403
Beiträge: 802
Registriert: Do Jun 21, 2007 10:23 am
Wohnort: Weiden

Re: Trainsetter Ulli Liedtke & Natascha Drews GbR

Beitrag von ET 403 »

Servus Uli,

Hals und Beinbruch für Deine "GbR", oder einfach viel Erfolg !

Grüße aus der Oberpfalz
Gruß Rainer
Benutzeravatar
Matze
Beiträge: 209
Registriert: So Mai 04, 2014 11:35 pm
Wohnort: Töging am Inn

Re: Trainsetter Ulli Liedtke & Natascha Drews GbR

Beitrag von Matze »

Hallo Ulli,

Auch hierüber nochmal alles gute für eure Firma. Und gleich mal zwei Fragen.
Kommen auch noch Lkw Spiegel?
Kommen noch Fahrdrähte für engere Radien, wie z.B. bei der Eizandenscha oder der Enoden verwendet werden? Also zumindest bis auf 190mm Radius runter.

Viele Grüße Matthias
Benutzeravatar
Leuchtturm
Beiträge: 921
Registriert: Mi Jun 20, 2007 8:22 pm
Wohnort: Tauberbischofsheim

Re: Trainsetter Ulli Liedtke & Natascha Drews GbR

Beitrag von Leuchtturm »

Hallo Matthias,

Für kleinere Radien habe ich noch keine Oberleitung eingeplant, vll werden wir das aber in die Jahresplanung für das kommende Jahr ansprechen. Versprechen kann ich es aber noch nicht. Die kurzen Drähte kann ich testweise einkürzen auf kleine Radien. Ich habe aber nur r150 und r183 von Kato im Büro.

Die Lkw-Spiegel sind auf meiner To-Do Liste. Da es aber so viele unterschiedliche Bauarten und kaum passende Bilder gibt, wird sich dieses noch etwas ziehen. Aber sie werden kommen.

Gruß Ulli

Vielen Dank für die Glückwünsche!
Gruß Ulli

Zuhause bei der JNR / JR auf Hokkaido
Benutzeravatar
Sebastian
Beiträge: 168
Registriert: Di Feb 05, 2013 11:25 pm
Wohnort: Wanne-Eickel
Kontaktdaten:

Re: Trainsetter Ulli Liedtke & Natascha Drews GbR

Beitrag von Sebastian »

Hallo Ulli,

erst mal viel Erfolg für deine GbR. Was du uns zeigst sieht sehr interessant aus.

Liebe Grüße aus der Stadt der 1000 Züge

Sebi
Meine Sammlung an Baureihen:
BR110, BR139, BR140, BR143, BR182, BR193, BR203, BR275, BR420, BR422, BR423, BR640, BR643/643.2, BR644, BR648, Rh1016, Rh1116, Rh1293, Stwg796

Dozent für Triebfahrzeugführer bei der Norddeutschen Eisenbahnfachschule
Benutzeravatar
Matze
Beiträge: 209
Registriert: So Mai 04, 2014 11:35 pm
Wohnort: Töging am Inn

Re: Trainsetter Ulli Liedtke & Natascha Drews GbR

Beitrag von Matze »

Hallo Ulli,

Naja mit den 150mm und 183mm Radien bsit du doch für Strecken wie bei der Enoden gut dabei. Ob man für den 103mm Radius unbedingt eine Oberleitung benötigt? Ich für meinen Teil bräuchte nicht mal den 103mm Radius. :lol:

Auf die LKW Spiegel bin ich gespannt. Ich warte darauf und nehme auf jeden Fall welche wenn sie lieferbar sind. Denn die von FKS passen nicht so wirklich zu modernen japanischen LKW, eher zu älteren europäischen (wofür sie ja auch edacht sind).

Viele Grüße Matthias
Benutzeravatar
Leuchtturm
Beiträge: 921
Registriert: Mi Jun 20, 2007 8:22 pm
Wohnort: Tauberbischofsheim

Re: Trainsetter Ulli Liedtke & Natascha Drews GbR

Beitrag von Leuchtturm »

Guten Morgen miteinander,

wir von Trainsetter GbR möchten euch gerne mit unseren Produkten mehr einbinden!

Für Dezember liegen uns nun mehrere Projekte vor, welche kurz vor der Vollendung sind. Da aber nicht alle Projekte sofort lieferbar sein können, möchten wir gerne von euch wissen, welches Produkt für den Weihnachtsmann verfügbar sein soll?! Zur Auswahl stehen folgende Produkte fest:

- Unterstand für Museumsfahrzeuge mit Podest in Karton-Bauweise (ähnlich dem Objekt im Link >>drück mich!<< )

- Oberleitung mit Ösen zum Einhängen für die Spur Z (1:220)

- Bahndamm-Absperrungen, mit Kettennachbildung und einfachen Bügeln, für den Bereich zwischen den Gleisen (ähnlich dem Objekt im Link >>drück mich!<< )

- Geh- und Bahnsteig-Oberflächen zum Aufkleben (ähnliche Ausführungen wie die in Japan bekannten Sticker!)

- ein Hochhaus bzw. Bürogebäude, max. 400mm hoch, in Kartonbauweise. Weltweite Ausführung!

Einen Moderator möchte ich um eine Umfrage bitten, den Button dazu habe ich leider nicht finden können trotz FAQ.

Ich bedanke mich schonmal herzlich für eure Beteiligung!

Gruß Ulli
Gruß Ulli

Zuhause bei der JNR / JR auf Hokkaido
Antworten